Instagram Merken (0) Login Vermieten

Gästehaus Turismo Rurale Cefalù

Urlaubsregion Palermo und Umgebung / Gästehaus / Objekt: 12924

Gästehaus in IT-90015 Cefalu, Palermo und Umgebung

  • max. 20 Personen
  • Bitte beim Vermieter Größe erfragen!
  • Preis auf Anfrage

Haustiere erlaubt Behindertengerecht Familienfreundlich Nichtraucher

Das Gästehaus

Die ländliche Anlage befindet sich 6 km vom historischen Zentrum von Cefalù entfernt, in einer waldreichen Umgebung, die am Parco delle Madonie angrenzt. Die Höhe, 250m über dem Meeresspiegel, erlaubt einen herrlichen Blick zum Meer, welches nach nur 1,5 km erreichbar ist.
Die Residenz, ein aus gemeißelten Steinen errichtetes Gebäude, wurde traditionsgemäss, und mit umweltfreundlichen Materialien restauriert.
Sie bietet den Gästen insgesamt 8 Zimmer, 2 davon behindertengerecht, die mit Dusche un WC, Stilmöbeln und Klimaanlage eingerichtet sind.Die Anlage kann auch als Villa fuer befreundete Gruppen oder Familien vermietet werden.
Der 9 Hektar große Park bietet sich für lange Spaziergäng und Mountainbiketouren hervorragend an. Das Schwimmbad, sowie die zahlreichen Parkplätze stehen ausschließlich den Hausgästen zur Verfügung.
Die gesamte Anlage erstreckt sich in einer von der Natur beherrschten Umgebung, mit 5 Hektar Korkeichen und zahlreichen endemischen Pflanzen.
Das herrlich blaue Tyrrenische Meer mit den Aeolischen Inseln am Horizont, vervollständigt die prachtvolle Landschaft. Oliven und Gemüseanbau, sowie Waldpflege, sind die landwirtschaftlichen Tätigkeiten, die betrieben werden.
Das Gästehaus bietet Übernachtung mit Früstück an. Die Hauptmahlzeiten werden als Cateringleistung angeboten, mit der Möglichkeit, die zahlreichen kulinarischen und Weinspeziali-täten des Parco delle Madonie und andere Gegenden Siziliens genießen zu können.


The farmhouse is ideally situated in a wooded area on the border of the Madonie Park, approximately 250 meters above sea level, 6 kms from the historic town centre of Cefalù and 1,5 kms from the sea.
The building is a typical old stone house, which has been renovated according to the local tradition, using environmentally friendly and bio-compatible materials. We have 8 guest rooms, two of which are suitable for disabled use. All rooms are stylishly furnished, have en suite facilities and are equipped with air conditioning.It is possible to rent the whole house (e.g. for a goup of friends).

There are over 20 acres of grounds around the farmhouse which are ideal for walking,mountain biking and horse riding. There is an outdoor swimming pool for guests use, and a large car park.

The farmhouse is immersed in a green area rich in lush vegetation with 10 acres of cork oaks and many other typical Mediterranean species, and provides an outstanding view of the deep blue Tyrrenean Sea and the outlying Eolian Islands.

The main activities of the farm is forestry, along with the cultivation of olives, fruit and vegetables.

The farmhouse offers B&B hospitality. Lunch and dinner can be catered for, giving the guests the possibility to appreciate the typical cuisine and the wines of the Madonie Natural Park area and of other regions of Sicily.

Die Ausstattung

Die Residenz, ein aus gemeißelten Steinen errichtetes Gebäude, wurde traditionsgemäß und mit umweltfreundlichen Baustoffen restauriert.
Die Zimmer, mit Hohldecke, sind in sizilianischem Stil des frühen 19. Jahrhunderts möbliert und die Betten sind mit Sommier und bequemen Bettkästen ausgestattet, die Böden mit Tonfliesen oder mit emailliertem Keramik belegt.
Alle Zimmer sind mit Dusche/WC, Föhn, automatischer Klimaanlage und Zentralheizung ausgestattet. Einige verfügen zusätzlich über eine Schlafcouch und zwei Zimmer wurden behindertengerecht konzipiert.
Den Gästen steht ein Aufenthaltsraum mit Sitzgruppen und Kamin zur Verfügung.
Kinder in allen Altersgruppen sind bei uns herzlich willkommen. Für Sie steht eine kleine Küchenecke bereit.


The farmhouse,a typical stone building,has been recently renovated,observing traditional building methods,and using eco-compatible materials.
The rooms all have wooden ceilings and have been designed with Sicilian style 19,th century furniture.The beds are comfortable,and the floors are tiled with terracotta or glazed tiles.Each room has its own bathroom with a hairdryer.The rooms have individually controlled airconditioning,and central heating.Some of the rooms have an extra sofa-bed,and two rooms are suitable to host disabled guests.
We have a communual room for our guests use with sofas and a log fire.Children of all ages are welcome,and there's a cooking area which you can use to cater for your children's needs

Fakten

  • 2 Doppelzimmer
  • 2 Einzelzimmer
  • 20 Personen

Zimmer

  • Dusche
  • Fön
  • Internetanschluss
  • Klimaanlage
  • TV

Geeignet für

  • Behindertengerecht
  • Familienfreundlich
  • Haustiere erlaubt

Am Haus

  • Garten
  • Liegewiese

Verpflegung im Haus

  • Frühstück

Erholung im Haus

  • Tischtennis

Service

  • Rezeption 24h

Die Lage


[x] schließen

Fakten Umgebung

Anbindung

  • Bahnhof 5 km
  • Bus 5 km
  • Flughafen 70 km
  • Autobahn 5 km

Aktivitäten

  • Autovermietung
  • Denkmal
  • Fahrradverleih
  • Familienfreundlich
  • Freibad
  • Kirche
  • Kreditkarten
  • Liegewiese
  • Mountainbiking
  • Museum
  • Naturdenkmal
  • Park
  • PC mit Internetanschluss
  • Schwimmbad
  • Solarium

Die Umgebung

Cefalù

Cefalù zählt zu den schönsten und geschichtsreichsten Städten an der Nordküste Siziliens.
Am Fuße des Felsenvorgebirges "La Rocca" gelegen, ist die Ortschaft eines der bekanntesten Urlaubsziele der Insel.
Der Ursprung der Stadt, die vermutlich bereits in der Vorgeschichte besiedelt war, ist unbekannt; sie erscheint erstmals in der Geschichte Anfang des 4. Jhdt. v. Chr.
Unter der Herrschaft der Normannen aber erreichte Cefalù seine Glanzzeit mit der Erweiterung der Stadtstruktur und dem von Rüdiger II gewünschten Dombau.
Die Griechen nannten das Städtchen KEPHALOIDION (Kopf) aufgrund der Form des Vorgebirges "Rocca", das an einen Kopf erinnert.
Mit der Zeit wurde aus Kephailion Cifaló und noch später Cefalù.

Sehenswürdigkeiten
Der DOM, im Jahre 1131 von Rüdiger II erbaut, ist eines der höchsten Beispiele normannischer Baukunst Siziliens.
Die vollkommene Fassade, der großartige Innenraum mit 3 Schiffen und den Mosaiken (auf goldenem Hintergrund), die die Wände und Gewölbe der Kirche verzieren, sind mit Recht weltbekannt.
Auf der PIAZZA DEL DUOMO befinden sich einige interessante Bauten wie der Palazzo Piraino (wertvolles Portal), der mittelalterliche Palazzo Maria, der bischöfliche Palast mit den Überresten des herrlichen Kreuzgangs aus dem 12. Jhdt. sowie des Rathaus (früher ein kleines Kloster des 14. Jhdt.).
Entlang der HAUPTSTRAßE trifft man auf mehrere kirchliche Bauten wie Chiesa del Purgatorio (Barokportal) und Chiena St. Maria della Catena (auf altgalithischen Mauern errichtet).
Der OSTERIO MAGNO, Residenz von Rüdiger II, zeigt nur noch einen normannischen Turm mit wunderschönen zwei- und dreibögigen Fenstern.
Im MUSEO MANDRALISCA werden die im vergangenen Jahrhundert gesammelten kunstvollen Schätze des Baron Enrico Piraino von Mandralisca aufbewahrt.
In der archäologischen Abteilung befinden sich Fundstücke aus Cefalù und Lipari, darunter ein schönes Mosaik der späthellenistischen Zeit, die wunderschöne Schale "Thunfischschneider" (4. Jhdt. v. Chr.) und eine Sammlung von Münzen aus mehreren Zeitepochen. Sehr interessant ist die Pinakothek mit dem berühmten "Portrait eines Unbekannten" (aus dem Jahre 1470), ein Meisterwerk von Antonello da Messina.
Sehenswürdig sind auch die Überreste der Festung, die früher die Stadt und den Kleinhafen umgrenzte.
Lohnend ist der Besuch zur Bastion Marchafava.
Auf der über der Stadt liegenden Anhöhe (La Rocca), von der man eine unvergessliche Landschaft und wunderschöne Sonnenuntergänge genießen kann, befindet sich der sogenannte TELPEL DER DIANA (4. - 2. Jhdt. v. Chr.), Reste einer megalithischen Konstruktion.
Empfehlenswert ist ein Ausflug zum HEILIGUM VON GIBILMANNA (15 km), Wallfahrtskirche aus dem 17. Jhdt., mit dem dazugehörigen Museum "Frate Giammaria da Tusa", in dem eine anthropologische Abteilung mit Materialien der traditionellen Aktivitäten im Madoniengebiet untergebracht ist.



CEFALU'

Cefalù is a beautiful,ancient sea-side town on the North coast of Sicily.The town is situated at the base of a rocky headland,known as "the rock", and is renowned for its large sandy beach,which is one of the most popular places in the area.
The origins of Cefalù probably go back as far as the 4,th century b.c.,but the town's moment of splendour came while under Norman rule when the town was greatly enlarged and the cathedral desired by king Roger 11,was built.
The Greeks first named Cefalù "Kefaloidion" (meaning head,or headland),which in local dialect became Cifalò,and finally,Cefalù,as we know it today.
Of interest to visit:
The Cathedral,started in 1131 is one of the most important and impressive examples of Norman art and architecture in Sicily.
The elegant 12,th century facade,the grand interior with its 3 aisles,and the gold mosaics which decorate the walls and the central nave,are famous world-wise.
There are several interesting buildings in the cathedral square :
Palazzo Piraino with its impressive late 15,th century front door,:the medieval Palazzo Maria,the Bishop's Palace,with it's connecting cloisters,and the town hall,facing the Cathedral,which was originally a roman building,and later became a monastery in the 15,th century.
On the main street of the medieval town centre,there are several other churches,amoung which of note is the Church of Purgatory (S.Stefano) with its baroque entrance,and spanish facade and bell tower built under the old megalithic walls of the town.
L'Osterio Magno supposedly Roger 11's residence in Cefalù,of which only the tower with its double and triple mullioned windows dates back to Norman times,the rest of the building having been restored at various times through the ages.
The Mandralisca Museum in which one can visit the archaeological and artistic exhibits collected by Baron Enrico Piraino during the 19,th century.One can admire archaelogical finds from the island of Lipari,several 15,th-18,th century paintings of the Sicilian school,the best known being the masterpiece "Portrait of an unknown man" painted by Antonello di Messina in 1470.
Of note,the remains of the ancient fortifications which originally enclosed the town and old fishing harbour.
The "Lavatoio medieovale" the original medieval wash house with a fresh water stream running down from the hills to the sea,passing through various stone basins where the local women took their clothes and scrubbed them on the stone slabs still to be seen inside the stone basins that the stream water runs through before exiting into the sea.
The Rock of Cefalù: The temple of Diana,a megalithic building,is situated on the rock above the town,and is an excellent setting for watching the sunset over the roofs of the town.The rock offers a magnificent view of the town and the coast from Palermo to the West,to the Eolian islands,in the East,on a clear day .
The 16,th century Sanctuary of Gibilmanna is situated in the hills above Cefalù.Rennovated in 1929 ,the church has a magnificent alter piece with the central Madonna sculpted by the Sicilian artist Antonio Gagini,and a small museum "Fra Giammaria da Tusa" which
contains an anthropological area showing one the traditional occupations of the Madonie mountains in past ages,as well as embroidered church vestments.


Preise und Konditionen

Preis auf Anfrage

Detaillierte Preise

Bitte beim Vermieter erfragen!

Arrangements

Bitte beim Vermieter erfragen!

Verfügbarkeit

Legende: frei Frei belegt Belegt Anfrage Auf Anfrage Anreise Anreise Abreise Abreise

Februar 2019
WocheMoDiMiDoFrSaSo
5123
645678910
711121314151617
818192021222324
925262728
März 2019
WocheMoDiMiDoFrSaSo
9123
1045678910
1111121314151617
1218192021222324
1325262728293031
April 2019
WocheMoDiMiDoFrSaSo
141234567
15891011121314
1615161718192021
1722232425262728
182930
Mai 2019
WocheMoDiMiDoFrSaSo
1812345
196789101112
2013141516171819
2120212223242526
222728293031
Juni 2019
WocheMoDiMiDoFrSaSo
2212
233456789
2410111213141516
2517181920212223
2624252627282930
Juli 2019
WocheMoDiMiDoFrSaSo
271234567
28891011121314
2915161718192021
3022232425262728
31293031
August 2019
WocheMoDiMiDoFrSaSo
311234
32567891011
3312131415161718
3419202122232425
35262728293031
September 2019
WocheMoDiMiDoFrSaSo
351
362345678
379101112131415
3816171819202122
3923242526272829
4030
Oktober 2019
WocheMoDiMiDoFrSaSo
40123456
4178910111213
4214151617181920
4321222324252627
4428293031
November 2019
WocheMoDiMiDoFrSaSo
44123
4545678910
4611121314151617
4718192021222324
48252627282930
Dezember 2019
WocheMoDiMiDoFrSaSo
481
492345678
509101112131415
5116171819202122
5223242526272829
13031
Januar 2020
WocheMoDiMiDoFrSaSo
112345
26789101112
313141516171819
420212223242526
52728293031

Kontakt zum Vermieter

Ansprechpartner:

Frau Fertitta Eleonora Vera

Telefon:

0039|0921|422150

Telefax:

0039|0921|422150

Mobil:

0039|335|8225909

Emailanfrage:

Vermieterhomepage

Ausführliche Objektangaben

Kontakt zum Vermieter von Gästehaus in Cefalu

Ansprechpartner

Firma:

Turismo Rurale Cefalù

Name:

Frau Fertitta Eleonora Vera

Wir sprechen:

  • Italienisch
  • Französisch
  • Englisch
  • Deutsch

Telefon:

0039|0921|422150

Telefax:

0039|0921|422150

Mobil:

0039|335|8225909

Objektnummer:

12924

Emailanfrage:

Vermieterhomepage

Unverbindliche Buchungsanfrage für Objekt: Gästehaus Turismo Rurale Cefalù

Ansprechpartner: Fertitta Eleonora Vera
Telefon: 0039|0921|422150
Mobil: 0039|335|8225909
Mit dem Absenden des Formulars erkläre ich mich mit den AGB und Datenschutzbestimmungen von Feriwa einverstanden

Ferienwohnungen und Ferienhäuser des Tages