(0)

Hotline: 0049(0)69/90550545

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in den Niederlande

Urlaub in den Niederlande

Vermieter in den Niederlande?

inserieren zum Sonderpreis

Inserieren Sie zum Sonderpreis von
3,25 €/Monat

mit Gutscheincode

jetzt anfordern              weitere Infos

Neue Reisezielsuche:


Bitte hier Reiseziel eingeben und auswählen


Entdecken Sie die Niederlande, von Leeuwarden und Umgebung bis auf die Halbinsel Walcheren, bis hin zur Halbinsel Schouwen-Duiveland. Finden Sie die schönsten Ferienwohnungen & Ferienhäuser in der Region Ijsselmeer oder in Bergen.

Urlaubsregionen in den Niederlande

Ferien in den Niederlande

Friesland - NL (10)

Ameland, Gasterland, Ijsselmeer, Leeuwarden und Umgebung, Sneekermeer, weitere ...

Nordbrabant (1)

Son und Umgebung, weitere ...

Südholland (8)

Delft und Umgebung, Den Haag und Umgebung, Noordwijk und Umgebung, Rotterdam, weitere ...

Geldern - NL (5)

Achterhoek, Gelderland, Veluwe, weitere ...

Nordholland (37)

Bergen und Umgebung, Callantsoog und Umgebung, Den Helder, Harenkarspel, Zandvoort und Umgebung, weitere ...

Limburg Holland (6)

Gulpen, Maastricht und Umgebung, Roermond, weitere ...

Seeland - NL (18)

Beveland (Noord), Insel, Schouwen-Duiveland, Halbinsel, Seeländisch Flandern, Walcheren, Halbinsel, Zuid-Beveland, Halbinsel, weitere ...

Ferienwohnungen & Ferienhäuser in den Niederlande stellen sich vor

Unterkünfte des Tages
Vacantiewoning

Vacantiewoning

Walcheren, Halbinsel

Klipper De Hoop

Klipper De Hoop

Ijsselmeer

Bungalowpark Puik en Duin Vakantie Noordwijk Vakantiehuis 12 en 30

Bungalowpark Puik en Duin Vakantie Noordwijk Vakantiehuis 12 en 30

Noordwijk und Umgebung

Luxus Ferienhaus Nordsee Sint Maartenzee

Luxus Ferienhaus Nordsee Sint Maartenzee

Sint Maartenszee und Umgebung

Gaasterland Villa Zwaan im Wald

Gaasterland Villa Zwaan im Wald

Gasterland

Ein Urlaub in Holland kann deutlich vielfältiger gestaltet werden, als man es sich vorstellen kann. Eine besondere Möglichkeit Land und Leute zu entdecken bietet sich mit dem Mieten eines eigenen Hausbootes. Denn Holland bietet auch Amateuren ohne Bootsführerschein die Möglichkeit mit einem geliehenen Hausboot die Grachten und Kanäle des Landes zu befahren. Doch Vorsicht sollte geboten sein: Ein Boot ist kein Auto.

Der kleine aber feine Unterschied
Nachdem der Mechaniker des Bootsverleihes den ambitionierten Kapitänen die wichtigsten Funktionen des Hausbootes erklärt hat, kann es schon losgehen. Anfangs scheint der Umgang mit diesen Booten auch leicht und für Autofahrer problemlos machbar. Den Zündschlüssel umdrehen, den Gashebel nach Vorne und gemütlich los schippern. Doch spätestens wenn das erste andere Schiff die eigene Fahrspur kreuzt, stellt der Kapitän des Hausbootes fest, dass es hier im Gegensatz zum Auto keine Bremsen gibt. Einzig die Kraft des Motors macht es möglich in kürzerer Zeit die Geschwindigkeit zu drosseln. Doch spätestens nach dem ersten Schreckmoment kann man sich in aller Ruhe auf die Erlebnisse mit einem Hausboot einlassen. Denn
ein Hausboot zu mieten hat viele Vorteile, allein wegen des Freiheitsgefühls. 

Touren zwischen Stadt und See
Dank einer großen Wasserstraßen-Karte fallen einem Hausboot-Kapität schnell die verschiedenen Möglichkeiten auf, die ein solcher Hausboot-Urlaub bietet. Denn mit dem Hausboot kommt man oftmals in Gebiete, die für das Auto kaum oder gar nicht zugänglich sind. Gerade wenn man die Ruhe der Natur sucht, kann man auf mehreren Hundert Rundkilometern die holländische Natur genießen. Kleine und abgelegene Piere und Ankermöglichkeiten sorgen für regelmäßige Pausen und lassen einen fern der Zivilisation die Ruhe genießen. Wer jedoch eher nach Action und Lebendigkeit sucht, ist in den großen Gebieten rund um die Stadt Sneek und der Nordsee genau richtig. Von hier aus kann man sowohl nach Amsterdam schippern um sich dem städtischen Treiben aus völlig neuer Perspektive anzuschließen oder an gut besuchten Anlegestellen die Geselligkeit der Bootsfahrenden Gemeinschaft genießen, Nostalgische Abende am Lagerfeuer mit Gitarrenklang inklusive. Autor: Melanie Wenzel

 

-->