(0)

Hotline: 0049(0)69/90550545


Ferienwohnungen und Ferienhäuser in der Toskana

Urlaub in der Toskana

Vermieter in der Toskana?

inserieren zum Sonderpreis

Inserieren Sie zum Sonderpreis von
3,25 €/Monat

mit Gutscheincode

jetzt anfordern              weitere Infos

Neue Reisezielsuche:


Bitte hier Reiseziel eingeben und auswählen


Entdecken Sie die Toskana, von Crete Senesi bis Siena und Umgebung bis hin zu den Pisaner Bergen. Finden Sie die schönsten Ferienwohnungen & Ferienhäuser im Chianti Fiorentino oder in Maremma.

Karte - Toskana

Ferienwohnungen & Ferienhäuser über Karte finden

Toskana

Daten von: http://www.openstreetmap.org/

Veröffentlicht unter: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/

Beliebte Urlaubsregionen in Toskana

Ferienregionen in der Toskana

« Versilia » « Isola del Giglio und Umgebung » « Grossetto und Umgebung » « Marina di Massa und Umgebung » « Prato und Umgebung » « Livorno und Umgebung » « Etrusker Küste » « Monte Amiata » « Pistoia und Umgebung » « Arezzo und Umgebung » « Crete Senesi » « Elba und Umgebung » « Chianti Fiorentino » « Pisaner Berge » « Pisa und Umland »


Urlaubsorte in Toskana

Ferienorte in der Toskana

« Florenz » « Siena » « San Gimignano » « Pitigliano » « Lucca » « Pisa » « Castellina in Chianti » « Pontassieve » « Barberino Val d'Elsa » « Massa Marittima » « Gambassi Terme » « Montespertoli » « Pomarance » « Cortona » « Montepulciano »


Unterkünfte in Toskana

Urlaub ganz vielfältig

« Ferienwohnungen » « Ferienhäuser » « Bauernhöfe » « Gästehäuser » « Hotels » « Bio-Bauernhöfe » « Feriendörfer » « Gasthäuser » « Weingüter-Winzerhöfe » « Privatzimmer » « Bio-Gästehäuser » « Bio-Ferienwohnungen » « Bio-Gasthäuser » « Bio-Hotels » « Hotels Garni »

Ferienwohnungen & Ferienhäuser in Toskana stellen sich vor

Unterkünfte des Tages
La Capanna

La Capanna

Chianti Classico

La Bellavista

La Bellavista

Chianti Classico

Bed&Breakfast Podere Valdibotte

Bed&Breakfast Podere Valdibotte

Chianti Fiorentino

AGRITURISMO

AGRITURISMO

Pisa und Umland

Camping Le Soline

Camping Le Soline

Siena und Umgebung

...::: Villa Stabbia :::..

...::: Villa Stabbia :::..

Pistoia und Umgebung

Urlaub in der Toskana

Mit der Lage in Mittelitalien und einer Fläche von 22,994 km² kommt die Region auf ca. 3,753 Millionen Einwohner. Die Toskana besteht aus zahlreichen Provinzen und noch mehr Landschaften mit Florenz als Hauptstadt. Geprägt ist die Gegend durch den Tourismus, den Weinbau und die Olivenölgewinnung. Durch die Toskana fließen die zwei Hauptflüsse der Arno und der Ombrone. Anreisen kann man in die Toskana in Italien mit dem Auto, dem Zug oder dem Flugzeug.

Sehenswürdigkeiten in der Toskana

Die größten Städte der Toskana sind Florenz, Siena, Livorno, Arezzo und Pisa. Hier gibt es viele Ferienwohnungen und Hostels.  Zu Florenz ist zu sagen, dass es die größte Stadt der Toskana und zugleich die Hauptstadt ist. Eine Städtereise nach Florenz lohnt sich unbedingt. Sehr bekannt und jedem etwas sagend ist die Kathedrale von Florenz. Wer sich einen genialen Ausblick über die Stadt verschaffen will, besucht am besten den Piazzale Michelangelo einen Aussichtsplatz über der Metropolenstadt. Auf wahrscheinlich vielen Postkarten ist die Ponte Vecchio zu finden. Sie ist die älteste Brücke des Flusses Arno. In Siena ist der Dom ein prachtvoller Bau und wird von schwarzen und weißen Marmorteilchen auf dem Boden ausgezeichnet. Verschiedene Besichtungen werden angeboten. Nennenswert ist der wohl wichtigste Platz in Siena - der Piazza del Campo. Er ist das Zentrum der Stadt mit einer unvergleichlichen Architektur und jährlich stattfindenden Pferderennen. Auf dem Platz steht das Rathaus Sienas der "Palazzo Pubblico". Von den Türmen aus genießen Besucher einen Ausblick über die Stadt. Livorno ist gleichzeitig die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz und besitzt ebenfalls unzählige sehenswürdige Orte und Bauwerke wie den Dom von Livorno "Duomo San Francesco di Assisi", den man inmitten der Altstadt finden kann um etwas über seine historische Geschichte zu lernen. Das Denkmal "Monumento ai quattro Mori" ist Wahrzeichen der Stadt und gehört somit bei einer Besichtungstour mit dazu. Ferienhäuser in und um Livorno kann man online buchen. Die Stadt Arezzo mit dem "Dom San Donato" oder beispielsweise der "San Francesco" Kirche verspricht ihren Besuchern einen Ausflug in ein kulturelles Abenteuer. Ein Muss bei einem Besuch in Pisa ist der sich dort befindende schiefe Turm. Er ist das bekannteste ungerade Gebäude der Welt und steht als Wahrzeichen für die Stadt Pisa. Unbedingt sehen sollte man nicht nur die Städte und Ortschaften der Toskana, sondern auch die Landschaften. Im Herzen der Toskana liegt das Chianti-Gebiet. Weltweit einen Namen gemacht hat sich das Gebiet durch seinen Weinbau. Bekannte Städte sind Greve, Radda, Castellina und Impruneta. Wer Ruhe und Stille sucht, ist im Chianti genau am richtigen Fleck. Stilgerecht kann man übernachten auf einem Bauernof besser gesagt einem Agriturismo. Dort kann man auch bei der Weinlese mithelfen.  Eine leichte Hügel- und Sandlandschaft ist das Val d'Orcia. Burgruinen, kleine Städtchen und Naturstein-Gehöfte findet der Urlauber hier. Ein kleiner Ort namens Bagno Vignoni im Val d'Orcia ist bekannt für seine Thermen und Kuren. Das Baden in den Thermen stärkt nicht nur die Kräfte sondern hilft auch bei körperlichen Problemen. Bei einer atemberaubender Kulisse lässt sich der Urlaub hier besonders gut genießen. Mindestens genau so schön ist es in Bagni San Filippo einem weiteren Kleinort in Val d'Orcia, der ebenfalls mit Thermalquellen punkten kann. Ein Name, der jedem etwas sagt, ist Elba. Die Insel ist die drittgrößte in Italien. Umgeben vom Tyrrhenischen Meer haben Taucher hier zwischen Korallen, Wracks und Sandbänken die Idealen Vorraussetzungen. Aktiv sein ist auf der Insel ein Leichtes, denn weitere Sportarten wie Fischen, Segeln und Biken sind ebenfalls möglich. Nicht nur das Meer und die Strände faszinieren hier die Besucher und Einheimischen, sondern auch die zahlreichen Feste und Veranstaltungen. Viele Ferienwohnungen und Ferienhäuser findet man in der Maremma.

Sommer in der Toskana

Wer hat nicht schon einmal von einem Sprung in klares Meerwasser inmitten einer atemberaubenden Kulisse geträumt? Eine kleine Gemeinde namens Talamone in der Toskana lässt dies wahr werden. Hier kann man in kleiner Bucht schwimmen. Andere Buchten sind ideal für Tauchgänge. Die Toskana besitzt noch weitere Orte, die man gesehen haben muss wie Montalcino und Montepulciano. Historik und Geschichte sind hier ohne Ende zu finden und natürlich der Weinbau. Nicht nur das - in der Nähe Montepulcianos gibt es die älteste narürliche und von Menschen genutzte Heilquelle mit dem Namen "San Filippo".  Jeder der einmal hier war, wird immer wieder kommen wollen. Nicht zu vergleichen ist die Maremma. Die Landschaft in der Südtoskana mit Grosseto als größter Stadt besitzt die allerschönsten Strände überhaupt. Von silbergrau bis türkis die Farbe des Wassers ändert sich je nach Bucht. Ob Sandstrand oder Felsenküste die Strände der Maremma könnten verschiedener nicht sein. Genau deswegen wird hier für jeden das Richtige dabei sein. Das typische Landschaftsbild der Toskana mit hügeligen wegen und Zypressen dazu dem typischen Baustil kann man wie aus einem Bilderbuch in Pienza sehen. Pienza gehört zum UNESCO Weltkulturerbe. Die Landschaften mit den flachen Ebenen und den sanften Hügeln waren schon oft Vorlage für Künstler und Maler.  

Winter in der Toskana

Im Winter sinken die Temperaturen in der Toskana im Schnitt auf 10-15 Grad. Das Wetter bleibt trotzdem mild und erinnert mit immer noch mit häufigem Sonnenschein eher an Frühling. Wunderschön ist es am Strand entlang spazieren zu gehen, da sich in den Wintermonaten hier kaum jemand aufhält. Allerdings gibt es auch Regentage an denen man besser drinnen bleibt, da es dann auch sehr stürmisch werden kann. Und wenn es einmal nicht zu warm ist, bietet sich nichts mehr an als ein Wandertrip zu den gemäldegleichen Hügellandschaften von San Gimignano und Radicofani an. Auch in San Gimignano kann man sich ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung buchen.

Spezialitäten der Toskana

"Fettunta" ist ein öliges Röstbrot, welches auf dem Land sehr beliebt ist. Im Herbst ist die Zeit der Ofenkastanien "castagne al forno" gekommen. Weitere Spezialitäten sind beispielsweise die Acquacotta (eine Suppe), Panzanella (Brotsalat), Bistecca alla fiorentina (Steak mit Beilage) oder auch das Peposo (ein Gulasch mit viel Einsatz von Pfeffer). Zu den bekanntesten Weinsorten zählen Brunello di Montalcino, Carmignano und Chianti.